Nachricht an die Redaktion

Ihre Nachricht an uns


Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

Vorsorgemappe

Newsletter abonnieren & kostenlose Vorsorgemappe anfordern.

DIA Update

Abonnieren Sie den kostenlosen
Newsletter des DIA.

Uwe Zimmer

19. Aug 2019

Gold, Silber und viel Blech

Gold ist im Aufwärtstrend, Silber folgt ihm. Die Edelmetallhausse ist Ausdruck der Verunsicherung, die US-Präsident Trump über die Märkte legt. Wieder einmal bewegt er die Märkte mehr als jede Zahl, obwohl er nur eines redet: Blech. Der Ölpreis sinkt. Der DAX schloss unter 12.000 Punkten. Die Märkte gaben auf breiter Basis nach. All dies lässt...

12. Jul 2019

Öl: Noch immer ein Schmiermittel

Wieder einmal geht die Furcht vor höheren Ölpreisen um. Vor allem der Konflikt zwischen den USA und dem Iran wird als Begründung genannt. Das aber reicht bestenfalls für einen kurzfristigen Preisanstieg. Langfristig sieht die Sache anders aus. Natürlich sind die Drohgebärden Trumps Richtung Iran einschüchternd. Zumindest für die Märkte, nicht für den Iran offensichtlich. Trotzdem...

15. Mai 2019

Bitcoin steigt, aber keiner geht mit

Stell Dir vor, es ist Hausse und keiner geht hin. So ähnlich läuft es derzeit bei den Kryptowährungen. Der Bitcoin hat einen steilen Anstieg hingelegt, aber gerade deutsche Anleger bleiben oft außen vor. Das hat gute und schlechte Gründe. Ein ganz schlechter Grund ist die Skepsis gegenüber der Anlageklasse. Zwar handelt es sich um einen...

16. Apr 2019

Bitcoin, Ether und jetzt noch mehr

30, 50, 80 Prozent ließen sich im vergangenen Monat mit Kryptowährungen erzielen. Ist das die Rückkehr des Hypes? Die Stimmung jedenfalls heizt sich schon wieder auf. Wenn ein Large Cap, ein Platzhirsch, ein Schwergewicht ein Kursplus von 30 Prozent in einem Monat schafft, kann es dem Markt ja nicht so schlecht gehen? Bitcoin jedenfalls legten...

30. Mrz 2019

Das schwierige Geschäft mit dem Öl

Seit Jahresbeginn hat der Ölpreis deutlich zugelegt. Dieser Ausbruch nach oben könnte aber für eine geraume Zeit das letzte Aufbäumen gewesen sein. Drei Gründe sprechen für einen langfristig eher nachgebenden Ölpreis. Der erste ist die Konjunktur. Weltweit haben sich die Wachstumsaussichten etwas eingetrübt. China expandiert nicht mehr so schnell. In Europa sind die Aussichten schon...

23. Feb 2019

Aktienrückkäufe: Doping für die Kurse

Wenn ein Unternehmen seine eigenen Aktien zurückkauft, tut es seinen Aktionären etwas Gutes. Das ist die oft gehörte Meinung der Märkte, die oft bei der Ankündigung eines Aktienrückkaufs mit Kurszuschlägen reagieren. Aber für den Markt als Ganzes ist es nur Doping – mit begrenzter Wirkung Die Zahl ist gewaltig: 700 Milliarden US-Dollar haben die 500...

22. Jan 2019

Die Zukunft der Geldanlage

Die Digitalisierung von Anlagegütern sorgt dafür, dass eine unüberschaubare Zahl neuer Investitionsmöglichkeiten entsteht. Den Überblick zu behalten, wird immer schwieriger. Die Aufgabenverteilung in der Finanzbranche ändert sich grundlegend. Blockchain und Co. machen es möglich. Immobilien können genauso wie einzelne Maschinen, Containerschiffe oder Namensrechte und Gewinnanteile als digitales Asset hinterlegt und so handelbar gemacht werden. Der...

29. Dez 2018

Verschiebungen im Kryptoversum

Die Anlageklasse Kryptowährungen hat sich in den vergangenen Wochen wieder als sehr schwankungsintensiv erwiesen. Mit den Kursen ging es bergab. Auch die Rangliste der Kryptos wurde heftig durcheinandergeschüttelt. Einen Stabilitätsanker aber gibt es. Die Landkarte der Kryptowährungen ist ein extremer Flickenteppich. Neben zehn oder 20 einigermaßen großen gibt es eine Vielzahl kleiner und sehr kleiner...

24. Nov 2018

Dollar: Stärke ohne solide Basis

Der Dollar zeigt sich derzeit stark und steigt gegenüber dem Euro deutlich. Noch steht diese Erholung auf wackeligen Beinen. Sollte er aber auch gegenüber anderen Währungen stärker zulegen, könnte die gesamte Weltwährungsstatik Risse bekommen. Dass der Euro zum Dollar schwach zeichnet, ist verständlich. Die europäischen Probleme sind klar vorgezeichnet: der italienische Haushalt, der unkoordinierte Brexit...

24. Okt 2018

Inflation: Comeback mit Nebenwirkungen

Es ist lange her, dass sich die Finanzmärkte ernsthaft mit dem Thema Inflation beschäftigt haben. Doch jetzt ist es wieder soweit: die Teuerungsraten in den USA und in Europa ziehen an. Das wird Auswirkungen auf Märkte und Menschen haben. In den USA stiegen die Preise um fast drei Prozent, in Euroland um rund 2,4 Prozent....

20. Sep 2018

Kryptowährungen: Gefangen im eigenen Universum

Bitcoin & Co. zählen zu den am stärksten schwankenden Assets im Markt – und ziehen trotzdem oder gerade deshalb viele Anleger an. Es lässt sich gut verdienen und viel verlieren, aber nicht immer können Gewinne einfach realisiert werden. Dass eine Kryptowährung einmal fünf oder mehr Prozent in einer Woche steigt oder fällt, ist eher die...

26. Aug 2018

Künstliche Intelligenz und der Puls der Börse

Gibt es einen wahren Wert von Waren oder Aktien? Das ist eine Frage, die die Menschen seit ewigen Zeiten beschäftigt – und die zum Entstehen von Börsen führte. Menschen projizieren ihre eigenen Erwartungen an die Zukunft in die Wertermittlung. Computer tun dies nicht. Bringt uns also die Künstliche Intelligenz die Antwort auf die Frage nach...

14. Jul 2018

Künstliche Intelligenz trifft Geldanlage

Bislang galt es als ausgemacht, dass es immer einen Menschen geben muss, der einen Computer programmiert, damit dieser eine Aufgabe erfüllen kann. Ein Computer ist also nur so gut, wie der Mensch, der ihn füttert. Diese Sicherheit bröckelt gerade – auch und gerade in der Geldanlage. Der Mensch ist ein Durchschnittstier. Er hält sich für...

19. Jun 2018

Was Investments mit Monopoly verbindet

Das Geschehen an den Finanzmärkten ähnelt einem Monopoly-Spiel. Es soll den Kapitalismus abbilden, die Kräfte der Märkte. Während es beim Monopoly aber nur um Spielgeld geht, sind Investoren an der Börse mit echtem, oft ihrem eigenen Geld unterwegs. Da kann es sich angesichts der vielen Krisen auch einmal lohnen, auf „Los“ stehen zu bleiben. Die...

21. Mai 2018

Öl wird teuer

Lange haben Autofahrer die niedrigen Ölpreise genossen. Damit ist es jetzt erst einmal vorbei. Trumps Politik gegen den Iran und eine etwas geschlossener auftretende OPEC haben den Preis deutlich nach oben getrieben. Doch das wird nicht lange so bleiben. Die Aufkündigung des Atomabkommens mit dem Iran war erwartet worden. Trotzdem kann eine Wiederaufnahme der Sanktionspolitik...

16. Apr 2018

Die Suche nach den richtigen Aktien

Wer an der Börse die richtige Aktie findet, wird reich. Von dieser Botschaft leben einige hundert Börsenbriefe. Allerdings eher vom Schreiben darüber als vom Finden. Allein Bauchgefühl bringt einen nicht weiter auf der Suche nach den besten Aktien. Warren Buffett ist der Prototyp eines Suchenden. „Warum soll ich die zweitbeste Aktie nehmen, wenn ich die...

20. Mrz 2018

Was bleibt von Trends?

„The trend is your friend“, heißt es an der Börse. Findige Investoren leiten aus solchen Glaubenssätzen ganze Anlagephilosophien ab, bauen Strategien und Produkte darauf auf. Oftmals verirren sich Anleger in den Trendlabyrinthen. Dabei verlieren sie den einen echten Trend aus den Augen. Trends gibt es überall. An der Börse und in der Gesellschaft, in der...

15. Feb 2018

Warum ETFs nur in Bullenmärkten lohnen

Weltweit rutschen die Börsen ab. Dax, Dow oder Nikkei verzeichnen ihre größten Tagesverluste seit Jahren. Die Angst hält wieder Einzug an den Märkten. Endlich, könnte man sagen. Jetzt wird harte Arbeit an fundamentalen Daten wieder wichtig und zahlt sich langfristig aus. Deshalb sollten aktive Fonds gegenüber ETFs bevorzugt werden. Angstfreie Märkte sind eine absolute Ausnahmeerscheinung....

22. Jan 2018

Börsianer kennen keine Angst

Je größer die Angst an den Börsen, desto stärker die Kursausschläge. Gemessen daran sind die Börsianer derzeit angstfrei. Das wird aber nicht so bleiben. Die Volatilität an der Börse liegt niedrig wie selten, selbst der Knopfvergleich der Atomköpfe Trump und Kim bringt die Gemüter nicht in Wallung. Die normale Bewegung an der Börse ist zwei...

29. Dez 2017

Value-Investing: Der Gewinn liegt im Einkauf

Wenn es einen wirklich durchgehenden, langfristigen Trend oder fast eine feste Regel am Aktienmarkt gibt, dann den von der Überlegenheit des Value-Investing. Ziel ist es dabei, gute Unternehmen günstig einzukaufen und an der langfristig überdurchschnittlichen Wertentwicklung teilzuhaben. Aber wo früher viel Bauchgefühl gefragt war, hilft heute Technologie. Der eigentliche Sinn des Aktienmarktes ist es ja,...

16. Okt 2017

Wann lohnen sich Absicherungen?

Gewinn und Verlust liegen an der Börse nah beieinander. Wer einen Lauf hatte, möchte sich die Gewinne ungerne durch eine Verlustphase wieder auffressen lassen. Wer so denkt, kann zu Absicherungen greifen. Diese machen aber nicht zu jeder Zeit und in jeder Marktphase Sinn. Falsch eingesetzt können sie sogar teuer werden. Grundsätzlich kostet jede Absicherung entweder...

24. Sep 2017

Analyse: Fundamentale Technik

Die Märkte gelten als Seismografen der Wirtschaft. Genau wie die Erdbebenforscher können aber auch die Märkte das nächste Beben oder den nächsten steilen Anstieg nicht genau vorhersagen. Die Fundamentalanalyse hilft aber, zumindest auf Unternehmensebene, die Lage einzuschätzen. Die technische Analyse trägt zur Beurteilung der Märkte bei. Die Daten der Vergangenheit zu betrachten, um Schlüsse für...

26. Aug 2017

Was bringen Edelmetalle im Depot?

Gold und auch Silber üben eine eigenartige Faszination auf Menschen aus. Schon immer waren Edelmetalle ebenso Spekulationsobjekt wie Sicherheit für schlimme Zeiten. Diese Funktionen können sie auch heute noch wahrnehmen. Gold bringt keine Dividende, ist nur etwas für faule Zähne und kostet in der Aufbewahrung. Alles Argumente, die gegen ein Investment in Gold angeführt werden....

15. Jul 2017

Schwierige Balance

Eigentlich ist Geldanlage ganz einfach. Es gibt Aktien, Anleihen und Cash. Daraus baut man dann seine Portfolios. Vielleicht noch mit Gold oder anderen Rohstoffen. Wer will, rechnet auch Immobilien dazu. Aber es bleibt dabei: Die grundsätzlichen Möglichkeiten sind überschaubar – sie in die richtige Balance zu bringen, ist schwieriger. Die Banken machen einen Staatsakt daraus,...

19. Jun 2017

FinTechs: Gut aussehen oder Geld verdienen?

Es sind Milliardensummen, die Investoren in die jungen FinTechs pumpen. Die Entscheidung, wer Geld bekommt, fällt oft genug in aufwändigen Beauty-Contests. Die Schönsten kassieren – und bezahlen einen großen Teil des Geldes an diejenigen Firmen, die nicht vorn stehen und glänzen, sondern das Geschäft im Hintergrund machen: unscheinbar aber lukrativ. Ein starkes Beispiel dafür liefert...

11. Apr 2017

Kapitalanlage: Die Stunde der Fundamentalisten

Wenn die Politik die Märkte vor sich hertreibt, wenn die Tweets eines Präsidenten höhere Wellen schlagen als die Entscheidungen der Notenbanken, wenn der Ölpreis stärker mit dem Vorrücken und Zurückweichen von Terrormilizen korreliert und weniger mit Angebot und Nachfrage, dann stimmt der Blickwinkel der Investoren nicht mehr. Zeit für eine Besinnung auf Fundamentaldaten. Bei allem...

Weitere Beiträge laden ...