Nachricht an die Redaktion

Ihre Nachricht an uns


Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

Presse

Pressemitteilungen des Deutschen Instituts für Altersvorsorge

Studien, Statements und Service für Journalisten – der Pressebereich des Deutschen Instituts für Altersvorsorge liefert – geordnet nach Aktualität – einen Überblick über alle Mitteilungen für Presse und Funk.

Finden Sie die gesuchte Pressemitteilung nicht? Suchen Sie ergänzende Informationen für eine Veröffentlichung? Benötigen Sie ein exklusives Zitat zu einem aktuellen Thema?

Rufen Sie uns an: 030/201 88 583 oder 0152/29 93 79.

DIA-Presse
Alle 2017 2016 2015 2014 2013 2012
24. Nov 2017

Große Akzeptanz für Generationengenossenschaften

Die Idee der Nachbarschafts- beziehungsweise Generationengenossenschaften findet in Deutschland großen Zuspruch.  Knapp die Hälfte der Bürger könnte sich vorstellen, Mitglied einer solchen Genossenschaft zu werden. Das ergab eine Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut INSA im Auftrag des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) durchführte. Bei solchen Genossenschaften helfen vor allem Jüngere älteren Mitgliedern. Jede Hilfeleistung wird auf...

09. Nov 2017

DIA fordert Senkung des Rentenbeitragssatzes

Das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) hat eine Senkung des Rentenbeitragssatzes von 18,7 auf 18,6 Prozent zum 1. Januar des nächsten Jahres gefordert. Der Sprecher der in Berlin angesiedelten Denkfabrik für mehr Generationengerechtigkeit, Dieter Weirich, sagte, die erfreuliche, im Rentenversicherungsbericht der Bundesregierung dargelegte Finanzlage dürfe die um die Bildung einer Jamaika-Koalition ringenden Parteien nicht dazu...

28. Sep 2017

DIA schlägt neue Informationspflicht vor

Eine neue Informationspflicht für die gesetzliche Rente, die betriebliche Altersversorgung und für alle Anbieter privater Renten, nämlich die elektronische Bereitstellung der erforderlichen Daten für ein Online-Rentenkonto, fordert das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA). Diese gesetzliche Informationspflicht ist Teil eines detaillierten Vorschlages für die Einführung einer Online-Plattform, auf der jeder seine künftigen Rentenansprüche in übersichtlicher und...

28. Sep 2017

DIA-Dossier zu Online-Rentenkonten

Auf der Grundlage der Erfahrungen in vier Ländern hat das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) einen Vorschlag für Online-Rentenkonten in Deutschland entworfen. Analysiert wurden mit dem DIA-Dossier Beispiele aus Schweden, den Niederlanden, Australien und Großbritannien. Die wichtigsten Erkenntnisse aus den vier Ländern im Überblick: Schweden Die Plattform MinPension.se besteht schon seit 2004 und ist im...

28. Sep 2017

DIA-Vorschlag für ein Online-Rentenkonto

Das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) hat auf der Grundlage der Erfahrungen in vier Ländern einen Vorschlag für ein Online-Rentenkonto in Deutschland entworfen. In diesem Konto werden die bestehenden Rentenanwartschaften aus allen drei Säulen der Altersvorsorge zusammengefasst. Das Online-Rentenkonto soll verbindlich für die Anbieter, einfach für die Nutzer und sicher für die Daten sein. Das...

Weitere Pressemeldungen laden ...