Nachricht an die Redaktion

Ihre Nachricht an uns


Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

Kooperationspartner

Partner des DIA

Das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) arbeitet mit verschiedenen Partnern zusammen, die Befragungen anstellen, Veranstaltungen ausrichten, Fachinformationen erstellen. Diese Kooperationen haben ein gemeinsames Ziel: Die Öffentlichkeit über die Alterssicherung und den demografischen Wandel in Deutschland zu informieren und für die selbst verantwortete Vorsorge zu sensibilisieren.


Logo MasterhoraDas Online-Netzwerk für Unternehmen und erfahrene Fach- und Führungskräfte fördert die Weiterbeschäftigung und -bildung älterer Experten und ihre Vernetzung mit Unternehmen. MASTERhora liefert Antworten auf die älter werdende Gesellschaft, um deren Wissen für die Jüngeren zu erhalten und weiter zu entwickeln. Die Plattform führt Experten und Unternehmen für zeitlich begrenzte Projekte zusammen. Auf ihr sind Artikel, Studien, Online-Präsentationen und Veranstaltungshinweise, Weiterbildungsangebote, Termine für Messen & Kongresse zu finden. Spezifische, geschlossene Bereiche dienen dem exklusiven Austausch, zum Beispiel mit ehemaligen Mitarbeitern. MASTERhora wendet sich an Experten und Unternehmen als Einzelteilnehmer, aber auch an Unternehmen mit deren Experten als Gruppe. MASTERhora arbeitet somit öffentlich, als auch vertraulich für einen definierten, geschlossenen Nutzerkreis.


Demografiewande.infoDie Informationsplattform, die sich an Entscheider, Multiplikatoren und interessierte Laien wendet, will dem demografischen Wandel eine Stimme verleihen, Sprachrohr sein für alle, die sich mit dem Thema auseinandersetzen, und eine Plattform für Meinung und Austausch schaffen. Dazu gibt es einen tagesaktuellen Nachrichtenüberblick, einen wöchentlichen Newsletter und Informationen auf den Social-Media-Plattformen zum Geschehen in Politik, Forschung, Arbeitswelt, Rente, Pflege, Gesundheit, Wohnen, Konsum, kommunale Gestaltung. DEMOGRAFIEWANDEL.info will helfen, das Bild vom Alter positiv zu verändern, weil der „dritte Lebensabschnitt ein Aktivstand und kein Ruhestand“ ist.


Young LeadersDie young leaders GmbH führt in Deutschland und Europa überparteilich und überkonfessionell Bildungsveranstaltungen für junge Multiplikatoren durch. Ziel ist die Förderung junger Menschen, die sich im Alter von 15 bis 22 Jahren ehrenamtlich für andere engagieren und dabei schon erste Führungsverantwortung übernehmen. Dabei arbeitet die young leaders GmbH mit Bundesministerien, Unternehmen und Verbänden aus der Wirtschaft sowie gemeinnützigen Stiftungen zusammen. Das DIA tritt mehrsmals im Jahr in der young leaders Akademie zu Themen der Altersvorsorge und Generationengerechtigkeit auf. Außerdem vergeben young leaders und DIA gemeinsam einen Preis für junge Ideenstifter.


Meinungsforschung mit INSADas Markt- und Sozialforschungsinstitut INSA CONSULERE  erstellt für Kunden aus Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft verschiedenste empirische Studien. Schwerpunkte sind neben qualitativer und quantitativer Marktforschungsstudien politische Umfragen, wie der INSA-Meinungstrend oder INSA-Blitz. Die INSA-CONSULERE GmbH unterstützt das gemeinnützige Institut für neue soziale Antworten, das vom INSA e.V. getragen wird. Das DIA kooperiert mit INSA CONSULERE bei Meinungsumfragen zur Alterssicherung und Generationenpolitik, so erhebt das Institut zum Beispiel einmal im Jahr den DIA-Deutschland-Trend, der die Vorsorgebereitschaft und das Vertrauen der Deutschen in die Alterssicherungssysteme widerspiegelt.


 

Bundesverband Initiative 50PlusDer Bundesverband Initiative 50 Plus e.V. ist eine unabhängige Initiative, die die Interessen der 34 Millionen Über-50Jährigen in Deutschland vertritt. Er macht in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft auf die Bedürfnisse und die vielfältigen Potentiale dieser Generation  aufmerksam. Das DIA tauscht Informationen mit dem Bundesverband aus, arbeitet redaktionell zusammen und wertet gemeinsam Umfrageergebnisse aus.


Deutsche Vereinigung für Erbrecht- und VermögensnachfolgeDie Deutsche Vereinigung für Erbrecht- und Vermögensnachfolge e.V. (DVEV) setzt sich für die Information der Bevölkerung und qualifizierte Beratung in Erbrechts- und Vermögensfragen ein. Engagierte, fachkundige Berater helfen Privatleuten, Selbständigen und Unternehmern die Vermögensnachfolge so zu regeln, dass Firmen- und Familienvermögen erhalten, der Frieden unter den Hinterbliebenen gesichert und alle fallbezogenen Steuervorteile genutzt werden.


 

Ihre Nachricht am den Empfänger (optional)
Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder