Nachricht an die Redaktion

Ihre Nachricht an uns


Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

Sparverhalten

Auf der hohen Kante: So spart Deutschland.

Sparverhalten: Gründe und Grenzen

Sparen Frauen anders als Männer? Wofür wird Geld zurückgelegt? Sparen statt konsumieren – wie schwer fällt der Verzicht? Niedrigzins – was nun? Wann wird auf die Reserven zurückgegriffen?

Das DIA erfragt regelmäßig, wie die Deutschen sparen, erkundigt sich nach ihren Motiven und deckt auf, was beim Sparen im Wege steht. So zeigt sich, warum Versorgungslücken im Alter zwar erkannt, aber dennoch nicht geschlossen werden. Mitunter mangelt es am Geld, manchmal sind die Erwartungen an die gesetzliche Rente übertrieben.

Sparverhalten
AlleArtikelUmfrage
Artikel

Ohne Sparen keine Altersvorsorge

Unsere eigene Angst vor Altersarmut führt nicht dazu, dass wir selbst mehr für die Rente sparen. Dabei sollte klar sein...

Artikel

Warum sparen wir und warum nicht?

Die Sparquote Deutschlands ist im internationalen Vergleich relativ hoch und ungewöhnlich konstant. Doch warum sparen wir...

Artikel

Girokonto erstmals beliebter als Sparbuch

Des Deutschen liebste Geldanlage ist seit Urzeiten das Sparbuch. Doch dessen Popularität sinkt. Jetzt gibt es einen neuen...

Artikel
Demografie

Deutsche verhalten sich bei Geldfragen unlogisch

Mehr als die Hälfte der Deutschen weiß, welche Anlageform das größte Geld erwirtschaftet. Trotzdem sparen die meisten...

Artikel

Viele Deutsche haben keinen Notgroschen

Die Sparquote in Deutschland ist überdurchschnittlich hoch. Davon sind allerdings nicht alle gleich betroffen. Mehr als ein...

Artikel

So viel sparen die Deutschen für die Altersvorsorge

Für einen gesicherten Lebensabend ist es unabdingbar, neben der gesetzlichen Rente auch in die eigene Altersvorsorge zu...

Artikel

Sparer verhalten sich nicht ökonomisch rational

Der deutsche Sparer und sein Sparbuch. Eine unzertrennliche Verbindung, die allen vernünftigen Argumenten trotzt. Eine...

Artikel

Die Deutschen sparen sich arm

Sparweltmeister – so sehen die Deutschen sich gerne selbst. Doch wirklich clever sind sie dabei nicht. Das Geld wird...

Artikel

Welche Geldanlage macht zufriedener?

Wertpapiersparer waren mit ihrer Geldanlage innerhalb der letzten zwölf Monate deutlich zufriedener als Anleger, die ihr...

Artikel

Sparverhalten: Bayern vorn, Berlin hinten

Die Deutschen gelten zu Recht als sparfreudiges Völkchen. Deutlich mehr als die Hälfte der Bundesbürger (64 Prozent) legt...

Artikel
Einkommen

Drei Codes: Gene fürs Sparen

Ist unser Spar- und Anlageverhalten familiär geprägt und damit „genetisch“ bedingt? Eine jüngst veröffentlichte...

Artikel

Mehr für jetzt, weniger für später

Niedrigzinsphase, schwächelnder Euro, wirtschaftlich stabile Aussichten – welche Auswirkungen haben diese und andere...

Weitere Beiträge zum Thema laden ...