Nachricht an die Redaktion

    Ihre Nachricht an uns


    Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

    Vorsorgemappe

    Newsletter abonnieren & kostenlose Vorsorgemappe anfordern.

    DIA Update

    Abonnieren Sie den kostenlosen
    Newsletter des DIA.

    Gerd Hübner

    19. Feb 2024

    Dividendenstrategien mit ETF

    Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, Dividendenstrategien umzusetzen. Wie die einzelnen Wege funktionieren und was sich für wen am besten eignet, erläutert Vermögensverwalter Gökhan Kula von der ALPS Family Office AG. Setzen Ihre Kunden Dividendenstrategien ein? Ja, viele finden das sehr spannend. Da Dividendentitel aber ihre Stärken und auch Schwächen haben, ist es wichtig,...

    16. Feb 2024

    Dividenden 2024: Attraktive Ausschüttungen

    Bei der diesjährigen Dividendensaison soll es erneut einen Ausschüttungsrekord geben. Aber nicht nur deshalb eignen sich Dividendentitel als Beimischung im Depot. Die Hauptversammlung der Siemens AG lieferte einen guten Auftakt in die neue Dividendensaison. 4,70 Euro gab es für die Aktionäre pro Anteilsschein. Das waren rund zehn Prozent mehr als im Vorjahr und entsprach einer...

    30. Jan 2024

    Anlagestrategie hilft, Fehler zu vermeiden

    Wer langfristig Vermögen aufbauen möchte, braucht eine Anlagestrategie. Was das bringt und wie sie aussehen kann, erläutert Stefan Eberhardt von der e/r/w Vermögensmanagement GmbH im Interview. Warum braucht man eine Anlagestrategie und wonach sollte diese sich richten? Nach meiner Erfahrung sind es häufig Emotionen, die zu den größten Anlegerfehlern führen. Zum Beispiel weil ein Anleger...

    21. Dez 2023

    Geschenktip: Bücher zur Geldanlage

    Alle Jahre wieder stellt sich die Frage nach Weihnachtsgeschenken. Warum nicht mal ein Buch zum Thema Geldanlage unter den Baum legen. Ein Überblick über lesenswerte Literatur. „Ich bin überzeugt davon, dass Anleger, egal ob sie mit der Geldanlage beginnen oder schon länger investieren, aus Büchern eine Menge Wissen und viele wertvolle Erkenntnisse ziehen können“, stellt...

    28. Nov 2023

    „Der Zinsgipfel liegt inzwischen hinter uns“

    Welches wirtschaftliche Umfeld können wir 2024 erwarten? Franz Kaim von der Kidron Vermögensverwaltung GmbH wagt einen Blick voraus. In den vergangenen Jahren waren die Blicke der Anleger vor allem auf die Inflation gerichtet. Müssen sie weiter zittern? Ist der Zinsgipfel schon erreicht? Die gute Nachricht ist sicherlich, dass die Notenbanken mit ihrer aggressiven Zinswende die...

    23. Nov 2023

    2023 war schwierig, aber Aktien überraschten

    Trotz des schwierigen Umfelds gab es auch in diesem Jahr Investments, die gut liefen. Ebenso versprechen einige Anlageklassen im kommenden Jahr attraktive Erträge. Einfach war das Jahr 2023 für Kapitalanleger nicht. Neben der anhaltend hohen Inflation, den steigenden Zinsen und einer drohenden Konjunkturabkühlung waren es vor allem die erheblichen geopolitischen Spannungen, die bei den Investoren...

    25. Okt 2023

    Was gehört zur Vorsorge fürs Alter?

    Bei der Rücklagenbildung für das Alter geht es nicht allein um die Geldanlage. Worauf Sparer sonst noch achten müssen und warum, erläutert Benjamin Badura von der Hansen & Heinrich AG. Was gehört zum Vermögensaufbau für das Alter? Wir sprechen hier von drei Säulen. Das sind der Aufbau von Rücklagen, die Absicherung des Langlebigkeitsrisikos und die...

    23. Okt 2023

    Genug Geld im Alter – nur ein Wunsch?

    Den Ruhestand finanziell sorgenfrei genießen können, davon träumt wohl jeder. Damit der Wunsch in Erfüllung geht, müssen beizeiten zusätzliche Rücklagen aufgebaut werden. Das derzeit in jeder Hinsicht schwierige und unsichere Umfeld scheint auch die Zuversicht der Menschen, soweit es die Absicherung für den Ruhestand betrifft, zu beeinträchtigen. Laut einer Umfrage im Auftrag des Bundesverbands deutscher...

    02. Okt 2023

    Aktiv investieren mit passiven ETF

    Passive Exchange Traded Funds (ETF) werden immer stärker genutzt. Marc Gabriel von der Oberbanscheidt & Cie. Vermögensverwaltung erläutert, ob das sinnvoll ist oder ob Risiken überwiegen. Warum macht man aktives Management mit ETF? Dass ETF vermehrt aktiv eingesetzt werden, liegt daran, dass man damit breit diversifiziert in einen ganzen Markt investieren kann, dass sie kostengünstig...

    29. Sep 2023

    Was Anleger über ETF und Indizes wissen sollten

    Exchange Traded Funds auf die großen Standardindizes werden häufig als langfristige Geldanlage empfohlen. Doch ganz ohne Tücken sind sie nicht, wie sich zuletzt zeigte. Anleger sollten daher unbedingt einiges über diese Produkte wissen. Die Magnificent 7 – wie die Aktien von Apple, Microsoft, Amazon, Google, Nvidia, Tesla und Meta heißen – sind derzeit das Maß...

    17. Aug 2023

    Genauer Blick auf das Risiko eines Fonds

    Wer in Investmentfonds investiert, sollte bei der Auswahl genau hinsehen und diese regelmäßig beobachten. Es können sich Veränderungen ergeben, die einen Verkauf nahelegen. Stefan Eberhardt von der e/r/w Vermögensmanagement GmbH verrät, worauf man achten sollte. Was sollten Anleger beim Kauf eines Mischfonds oder eines Fonds im Allgemeinen besonders im Auge behalten? Man muss viel Zeit...

    08. Aug 2023

    Absatzrenner Mischfonds – worauf es ankommt

    In den vergangenen Jahren waren Mischfonds der Absatzrenner. Doch was verbirgt sich dahinter und für wen eignen sich die Alleskönner unter den Fonds? Die Idee der Mischfonds klingt so einfach wie genial. Indem diese Fonds in verschiedene Anlageklassen investieren und die Allokation zwischen Aktien und Anleihen von einem Fondsmanager aktiv gesteuert wird, können sie –...

    09. Mai 2023

    Unternehmen, die Preise setzen, sind im Vorteil

    Aktien als Sachwerte können in einem Inflationsumfeld für realen Kapitalerhalt sorgen und eine Zusatzrendite bringen. Aber nur, wenn man bei der Titelauswahl genau hinschaut, meint Rainer Laborenz von der Azemos Vermögensmanagement GmbH. Wie wirken sich die gestiegenen Zinsen auf Aktien aus? Gibt es da Unterschiede bei den einzelnen Unternehmen? Wir haben dadurch schwierigere Finanzierungsbedingungen. Kapital...

    05. Mai 2023

    Zinswende: neue Welt für Sparer und Anleger?

    Seit Anfang 2022 sind die Zinsen rasant gestiegen. So werden auch Spareinlagen und festverzinsliche Wertpapiere wieder verzinst. Doch wie lukrativ ist das wirklich? Wie positionieren sich Anleger in diesem Umfeld richtig? Die Zinswende kam plötzlich und ging schnell. Zwischen Juli 2022 und März 2023 hat die Europäische Zentralbank den Leitzins von null auf 3,5 Prozent...

    14. Apr 2023

    „Bei den Zinsen könnte es eine Entspannung geben“

    Seit Anfang 2022 haben die Notenbanken die Zinsen so aggressiv erhöht wie selten. Stefan Eberhardt von der e/r/w Vermögensmanagement GmbH erläutert, warum das nötig war und was nun folgt. Welche Gründe rechtfertigen die starke Erhöhung der Zinsen in den zurückliegenden Monaten? Es ist die wichtigste Aufgabe der Europäischen Zentralbank (EZB), für Preisstabilität zu sorgen. Diese...

    30. Mrz 2023

    Sieben Fragen zur Zinswende

    Selten haben die Notenbanken die Zinsen so aggressiv erhöht wie zuletzt. Das hat massiven Einfluss auf die Wirtschaft und die Kapitalmärkte. Sieben wichtige Fragen und Antworten. „Der Zins ist der elementarste Einflussfaktor für die Realwirtschaft und die Finanzmärkte“, stellt Stefan Eberhardt von der e/r/w Vermögensmanagement GmbH in Villingen-Schwenningen fest. Angesichts der fast beispiellos rasanten Leitzinserhöhung...

    27. Feb 2023

    „Schauen Sie sich den Index genau an“

    Exchange Traded Funds (ETF) sind auch aufgrund ihrer Einfachheit und Transparenz beliebt. Dennoch gilt es beim Kauf genau hinzusehen. Burkhard Wagner von der Partners VermögensManagement in München erläutert, worauf es ankommt. Welche Überlegungen sollten Anleger beim Kauf eines ETF, der einen Index abbildet, anstellen? Zuerst sollte man sich den Index, in den man investieren möchte,...

    23. Feb 2023

    ETF-Trends 2023 – wo lohnen sich Investments?

    In den vergangenen Jahren waren Technologie- und ESG-ETF en vogue. Wird das auch 2023 so sein oder rücken andere Themen in den Vordergrund? Exchange Traded Funds (ETF), die die Wertentwicklung eines Aktienindex abbilden, haben einen wahren Boom hinter sich. Zwischen 2009 und Ende 2021 hat sich das darin weltweit verwaltete Vermögen laut dem Statistikportal Statista...

    06. Feb 2023

    „Von Gewerbeimmobilien rate ich derzeit ab“

    Büro- und Einzelhandelsimmobilien leiden unter den gestiegenen Zinsen, aber auch unter dem Trend zum Homeoffice und zum Online-Handel. Fabian Thaler von der TOP Vermögen AG erläutert, was das für Investoren bedeutet. Wie entwickeln sich derzeit die Preise für Gewerbeimmobilien? In den vergangenen zehn Jahren sind die Preise von Büroimmobilien stark gestiegen, aktuell stagnieren sie jedoch....

    31. Jan 2023

    Chancen bei ausgewählten Immobilienaktien

    Die Aktienkurse von Immobilienkonzernen sind stark unter die Räder gekommen. Dennoch können sich bei Immobilienaktien wie auch bei offenen Immobilienfonds Chancen ergeben, meint Samir Zakaria von der Vermögensverwaltung Hansen & Heinrich aus Frankfurt am Main. Immobilienaktien haben stark verloren. Worin liegen die Gründe? Die gestiegenen Zinsen haben zu einer Neubewertung von Immobilien geführt und verteuern...

    30. Jan 2023

    Schwieriges Umfeld für Häuslebauer

    Jahrelang kannten die Immobilienpreise nur eine Richtung – und zwar nach oben. Doch der Boom droht angesichts gestiegener Bauzinsen und Rezession zu einem Ende zu kommen. Seit 2010 steigen die Preise von Wohnimmobilien fast ungebremst. Selbst im schwierigen ersten Halbjahr 2022 kletterten sie laut Bundesbank um 10,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Doch inzwischen erscheint das...

    05. Dez 2022

    „Bei Dividendenzahlern zählt das Geschäftsmodell“

    Nach dem Kurseinbruch sind Dividendenaktien derzeit sehr attraktiv. Franz Kaim von der Kidron Vermögensverwaltung erläutert, worauf Anleger bei der Auswahl von Dividendentitel achten müssen. Dividendenrenditen sind derzeit teilweise sehr hoch. Sollten Anleger bei den Dividendenzahlern zugreifen? Es stimmt, dass viele Dividendentitel derzeit sehr attraktiv bewertet erscheinen. Anleger, die aber langfristig stabile und laufende Einnahmen brauchen,...

    01. Dez 2022

    „Eine breite Streuung ist das A und O“

    Wer investiert, der sollte einige wichtige Grundsätze beherzigen. Welche das sind, erläutert Anton Vetter von der BV & P Vermögen AG. Warum ist es so wichtig, auf eine breite Streuung bei der Geldanlage zu setzen? Der Nobelpreisträger Harry M. Markovitz hat wissenschaftlich nachgewiesen, dass durch Diversifikation eine bestimmte Rendite mit einem geringeren Risiko erreicht werden...

    30. Nov 2022

    Warum Anleger jetzt investieren sollten

    Angesichts der unsicheren Situation ist der Blick in die Zukunft schwierig. Dennoch spricht viel dafür, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, Geld am Kapitalmarkt anzulegen. „Krisenjahre waren in der Vergangenheit immer ein guter Zeitpunkt für den Einstieg in den Kapitalmarkt“, überlegt Franz Kaim von der Kidron Vermögensverwaltung GmbH in Stuttgart. Tatsächlich haben sich die Märkte...

    06. Okt 2022

    Zinsanstieg kann nicht beliebig anhalten

    Der rasante Zinsanstieg beschäftigt Anleger und Immobilieninvestoren gleichermaßen. Ralph Kinnart von der B&K Vermögen erläutert, mit welcher weiteren Entwicklung zu rechnen ist. War dieser rasante Zinsanstieg vorhersehbar? Dass wir nach der Pandemie eine höhere Inflation und damit irgendwann steigende Zinsen sehen, hatten wir schon erwartet. Aber diese Dynamik, die wir jetzt beobachten, war überraschend. Ein...

    04. Okt 2022

    Bausparen erlebt Comeback – passt der Klassiker?

    Angesichts der gestiegenen Zinsen setzen wieder mehr Menschen auf Bausparverträge. Doch für wen eignet sich Bausparen? Welche Alternativen gibt es? Mehr als verdreifacht haben sich die Zinsen für ein Baudarlehen mit zehnjähriger Zinsbindung seit Beginn dieses Jahres. Standen sie Anfang Januar noch bei unter einem Prozent, so sind es derzeit rund 3,3 Prozent. Deshalb feiert...

    30. Aug 2022

    „Marktkorrekturen auch mal zum Nachkaufen nutzen“

    Nach Kurseinbrüchen hat es sich in der Vergangenheit meist gelohnt, Aktien zu kaufen. Stefan Eberhardt von der Eberhardt & Cie Vermögensverwaltung erläutert, warum das so ist und worauf es bei der Buy-the-Dip-Strategie zu achten gilt.  Wie verhalten sich Anleger in turbulenten Marktphasen und bei Marktkorrekturen richtig? Wir raten dazu, Ruhe zu bewahren und langfristig zu...

    29. Aug 2022

    Risiken mindern mit Rebalancing

    Aufgrund der Kursbewegungen am Kapitalmarkt verschiebt sich die Gewichtung zwischen und innerhalb der Anlageklassen laufend. Die Folge: das Portfolio passt nicht mehr zum Risikoprofil des Anlegers. Deshalb sollte man sein Portfolio immer mal wieder ins Gleichgewicht bringen. Das vergangene Jahr war ein gutes Jahr für Aktienanleger. Schließlich legte der Weltaktienindex MSCI World rund 31 Prozent...

    23. Aug 2022

    „Geopolitik nicht außer Acht lassen“

    Die Geopolitik wird zu einem immer wichtigeren Einflussfaktor für die strategischen Entscheidungen der Unternehmen. Professor Eberhard Sandschneider von der FU Berlin erläutert, was das für Investoren bedeutet und wie sie sich künftig positionieren sollten. Worin bestehen die wesentlichen Verschiebungen in der Geopolitik, die für Unternehmen derzeit eine Rolle spielen? Wir haben zwei Entwicklungen, die Hand...

    20. Aug 2022

    „Asien gehört in jedes Portfolio“

    In einem global gestreuten Aktienportfolio sollten Anleger auch asiatische Titel berücksichtigen meint Uwe Wiesner, Hansen & Heinrich Vermögensverwaltung. Im Interview erläutert er warum und worauf es dabei zu achten gilt. Was macht Asien für Anleger interessant? Das sind im Wesentlichen drei Faktoren: Der gesamte südostasiatische Raum wächst sehr dynamisch. Wir haben dort eine im Vergleich...

    19. Aug 2022

    Gefährliche Heimatliebe bei Aktien

    Deutsche Anleger sind oft überwiegend in heimischen Aktien investiert. Das birgt nicht nur Risiken, wie die aktuelle Energieproblematik zeigt, sondern kostet langfristig auch Rendite. Es ist eine verhängnisvolle Abhängigkeit. Sollte infolge des russischen Einmarsches in der Ukraine kein Gas mehr von Russland nach Deutschland fließen, droht hierzulande eine Rezession. „Deutschland ist von dieser Gefahr punktuell...

    21. Jul 2022

    Gold als Puffer im Portfolio

    Gerade in Krisenzeiten ist eine Flucht in Gold festzustellen. Rolf Ehlhardt von der ICM Vermögensberatung erläutert, wie man dort am besten investiert. Sie raten Anlegern stets, auch Gold beizumischen. Warum? Ja und zwar sogar bis zu 20 Prozent. Sie müssen bedenken, dass es am Aktienmarkt zu Kurseinbrüchen von bis zu 50 Prozent kommen kann. Fünf...

    20. Jul 2022

    „Viele wollen sich vor Diebstahl schützen“

    Dr. Justus Westerburg, Geschäftsführer der Trisor GmbH, erläutert, warum gerade vermögende Menschen Schließfächer brauchen und seine Kunden trotzdem aus allen Bevölkerungsschichten kommen. Wie läuft die Nachfrage nach Ihren Schließfächern? Entspricht sie Ihren Erwartungen? Wollen viele wertvolles Eigentum vor Diebstahl schützen? Wir wussten, dass eine Nachfrage nach unserem Service besteht. Aber die Geschwindigkeit, mit der unser...

    19. Jul 2022

    Tresor daheim oder lieber Schließfach?

    Die Nachfrage nach Bankschließfächern ist hoch. Doch gibt es davon immer weniger. Wer wertvolle Dinge dennoch sicher lagern möchte, hat inzwischen aber Alternativen. „Wir stellen immer wieder fest, dass gerade in Krisenzeiten die Nachfrage nach Gold zunimmt“, sagt Rolf Ehlhardt von der I.C.M. Independent Capital Management Vermögensberatung in Mannheim. Im aktuellen Umfeld, das von rasant...

    09. Jun 2022

    „Technologieaktien bieten derzeit Einstiegschancen“

    Technologieaktien gerieten zuletzt stark unter Druck. Dennoch sollten Anleger den langfristigen Trend der Digitalisierung im Portfolio berücksichtigen. Das meint Andreas Glogger von der Glogger & Partner Vermögensverwaltung. Welche Gründe gibt es für die starken Kursverluste bei Technologieaktien? Erstens ist der gesamte Sektor in den vergangenen Jahren sehr gut gelaufen, was zu recht hohen Bewertungen führte....

    08. Jun 2022

    Was können Themenfonds im Portfolio leisten?

    Fonds, die in bestimmte Trends investieren, verzeichneten zuletzt hohe Kapitalzuflüsse. Doch eignen sie sich auch für den langfristigen Vermögensaufbau? Ein aktueller Trend für solche Themenfonds: Fossile Energieträger müssen der regenerativen Energie aus Windkraft oder Solaranlagen weichen. Das steht angesichts des Klimawandels außer Frage. Nun erfährt die Energiewende durch den Einmarsch Russlands in der Ukraine nochmals...

    29. Apr 2022

    Planungssicherheit bei den Zinsen schaffen

    Wer trotz steigender Zinsen und Baukosten jetzt in eine Immobilie investieren will oder bereits in Planung hat, dem rät Ingo Schweitzer von der AnCeKa Vermögensbetreuungs AG, sich unbedingt die aktuellen Zinsen zu sichern und einen ausreichenden Risikopuffer einzuplanen. Was können Immobilieninvestoren angesichts steigender Zinsen tun? Vieles spricht dafür, dass die Inflationsrate erst einmal hoch bleiben...

    27. Apr 2022

    Zinsanstieg – Gefahr für den Immobilienmarkt?

    Es gilt als sicher, dass die Zinsen weiter steigen. Gleichzeitig gehen die Baukosten massiv nach oben. Für Eigentümer von selbst genutzten Immobilien wie für Kapitalanleger ist das zusammen mit dem hohen Preisniveau am Immobilienmarkt ein gefährlicher Mix. Die jüngste Entwicklung bei den Bauzinsen dürfte für viele angehende Immobilieninvestoren ein Schock sein. Sie stellen sich die...

    18. Feb 2022

    Dividenden global – worauf Anleger achten müssen

    Zwar lockt der deutsche Aktienmarkt mit attraktiven Dividendenzahlern, dennoch rät Anton Vetter von der BV & P Vermögen AG zur globalen Streuung. Allerdings gilt es dabei einiges zu berücksichtigen. Deutsche Firmen bieten attraktive Dividendenrenditen. Warum trotzdem in die Ferne schweifen, wenn Anleger auf Dividenden aus sind?   Grundsätzlich sollten Anleger bei Aktien immer über verschiedene...

    16. Feb 2022

    Dividenden sind wichtig, aber nicht der neue Zins

    Die Umsetzung einer Dividendenstrategie hat ihre Tücken. Burkhard Wagner von der Partners Vermögensmanagement erläutert im Interview, worauf es zu achten gilt. Sie haben kürzlich auf den Effekt der Dividenden hingewiesen, für wen lohnt sich eine Dividendenstrategie? Sie eignet sich für jeden. Dividenden sind ein wichtiger Bestandteil der Aktienrendite und stabilisieren ein Portfolio. Deshalb lohnen sich...

    14. Feb 2022

    Der ungebrochene Charme der Dividende

    Die jährlichen Ausschüttungen der Unternehmen sind ein wichtiger Bestandteil der Wertentwicklung von Aktien. Mit einer Dividendenstrategie können Anleger aber nicht nur ihre Erträge steigern, sondern auch ihr Portfolio stabilisieren. Den 10. Februar hatten sich viele Dividendenanleger sicherlich im Kalender rot markiert. Als einer der ersten Konzerne hierzulande beschloss Siemens auf der Hauptversammlung die Ausschüttung an...

    17. Jan 2022

    Wohnimmobilien fordern Investoren stärker

    Das Umfeld für Wohnimmobilien ist zwar weiter positiv, doch es gibt Faktoren, die für Immobilieninvestoren zunehmend wichtiger werden. Wohnimmobilien konnte die Pandemie wenig anhaben. Laut dem Finanzstabilitätsbericht 2021 der Bundesbank verteuerten sie sich 2020, trotz Corona-Krise, insgesamt um 6,7 Prozent im Schnitt. Das lag nur wenig unter dem Zuwachs von 2019 mit sieben Prozent. Allerdings,...

    03. Nov 2021

    Investieren mit Prinzipien rentiert sich

    Der Weg vom Sparbuch zum langfristigen Vermögensaufbau mit Aktien erscheint nicht nur Frauen schwierig. Dabei ist es ganz einfach, wenn man ein paar Prinzipien beachtet, meint Carmen Bandt von der Kidron Vermögensverwaltung GmbH. Warum ist langfristiges Investieren einfacher, als viele meinen? Es ist dann einfach, wenn man zwei Grundkriterien berücksichtigt. Das erste Kriterium ist die...

    02. Nov 2021

    Frauen droht öfter eine Rentenlücke

    Frauen sorgen im Schnitt weniger für das Alter vor als Männer. Ihre Rentenlücke ist deshalb deutlich größer. Aber es gibt Lösungswege.  Die Zahlen sind erschreckend: Laut der Deutschen Rentenversicherung erhielten Frauen 2018 im Durchschnitt 437 Euro weniger Altersrente pro Monat als Männer. Gleichzeitig sorgen Frauen privat weniger vor, wie der Versicherer Swiss Life Deutschland in...

    21. Okt 2021

    Liefert die Ampel der Börse Signale?

    Mehr Digitalisierung, mehr Klimaschutz und die Modernisierung des Landes – viele Hoffnungen ruhen auf der neuen Bundesregierung. Anton Vetter von der BV & P Vermögen AG erläutert, was das für Anleger bedeutet.   Kann eine neue politische Ausrichtung der Börse Impulse liefern? Für die Märkte war vor allem wichtig, dass es kein linkes Bündnis gibt....

    20. Okt 2021

    Was bringt das Jahr 2022 den Anlegern?

    Steigende Inflation, schwache Konjunkturdaten und starke Kursschwankungen – derzeit scheinen die Risiken erheblich zu sein. Dennoch fällt der Ausblick auf 2022 eher positiv aus. Vorsicht ist bei der Geldanlage trotzdem geboten. Die Verbraucherpreise steigen so rasant wie lange nicht. Im September legten sie laut Destatis 4,1 Prozent zu – der höchste Wert seit 1993. Der...

    07. Okt 2021

    Nachhaltig anlegen zahlt sich langfristig aus

    Wer nachhaltig investieren will, muss nicht unbedingt auf Rendite verzichten. Warum das so ist, erläutert Dyrk Vieten von Ficon Vermögensmanagement. Wie beurteilen Anleger das Thema nachhaltig Investieren? Wir stellen ein verstärktes Interesse fest. Der Klimawandel, der Mangel an natürlichen Ressourcen oder die Verletzung von Menschenrechten sind nur einige Themen, die die Menschen bewegen. Immer mehr...

    04. Okt 2021

    Aktienanlage im Klimawandel

    Laut Wissenschaftlern ist es noch nicht zu spät, die Erderwärmung aufzuhalten. Dafür muss aber Kapital in Technologien und Innovationen fließen, die Lösungen bieten. Der Reiz für Anleger: sie haben zusätzlich die Chance auf eine attraktive Rendite.   Wohl noch nie war der Klimawandel so hautnah spürbar wie in diesem Jahr. Überschwemmungen und Waldbrände in nie...

    13. Aug 2021

    Mit Streuung und Qualität von Inflation profitieren

    Wie sich ein Depot auf einen möglichen Anstieg der Inflation ausrichten lässt, erläutert Markus Steinbeis von der Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung im Interview. Was raten Sie Anlegern, die sich gegen einen Anstieg der Inflation schützen wollen? Grundsätzlich ist es in einem solchen Umfeld besser, Eigentümer statt Gläubiger zu sein. Wenn Sie Ihr Geld in eine...

    12. Aug 2021

    Inflation – Chance oder Risiko für Anleger?

    Die Teuerungsrate ist zuletzt deutlich gestiegen. Doch müssen wir nun wirklich mit einer dauerhaft deutlich höheren Inflation rechnen? Wie können sich Anleger schützen? Für viele Kapitalmarktteilnehmer waren die jüngsten Daten zur Inflation ein Schock. Im Juni dieses Jahres kletterten die Verbraucherpreise in den USA um 5,4 Prozent. Das war der höchste Zuwachs seit 2008. Hierzulande...

    13. Jul 2021

    „Aktien sind Investments in Produktivkapital“

    Warum sich Aktien für den Vermögensaufbau besonders gut eignen, erläutert Titus Schlösser von Portfolio Concept im Interview. Aktien gelten hierzulande vielen als Spekulationsobjekt. Sind sie das wirklich? Nein. Aktien bieten vielmehr die Möglichkeit, sich am Produktivkapital einer Volkswirtschaft zu beteiligen. Das heißt, Aktionäre sind Anteilseigner an Unternehmen, an deren Vermögen, deren Knowhow und so weiter....

    12. Jul 2021

    Krise als Startpunkt für den Vermögensaufbau

    Nach wie vor sorgen sich viele Bundesbürger um ihre Altersvorsorge. Dabei ist das Geldvermögen in der Pandemie stark gewachsen. Deshalb könnte nun ein guter Zeitpunkt für den Vermögensaufbau sein. Die Deutschen sind Europameister. Zumindest was das Sparen anbelangt. Laut einer Studie der Bank ING legten die Bundesbürger im Corona-Jahr 2020 fast 390 Milliarden Euro zurück....

    21. Mai 2021

    Niedrigzins – ein starkes Argument für Immobilien?

    Angesichts niedriger Zinsen fragen sich viele, ob sich der Immobilienkauf nicht doch lohnt, trotz schon stark gestiegener Immobilienpreise Anlageexperte Rainer Laborenz von der Azemos Vermögensmanagement GmbH rät im Interview zur Vorsicht bei Immobilien und erklärt, worauf gegenwärtig besonders zu achten ist. Empfehlen Sie Kapitalanlegern aktuell noch ein Investment in Immobilien? Wir haben in den vergangenen...

    20. Mai 2021

    Die eigene Immobilie als Geldquelle im Alter

    Viele Haushalte haben im Ruhestand nicht genug Geld zur Verfügung. Doch wer eine eigene Immobilie besitzt, für den gibt es Lösungen. Genau hinschauen, auf was man sich einlässt, muss man aber.   Rund 420.000 Haushalte hierzulande, so eine Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts ZEW, sorgen sich um ihre Altersvorsorge. Obwohl sie eine schuldenfreie Immobilie besitzen. Die laufenden...

    04. Mrz 2021

    Wie viel Geld braucht man im Ruhestand?

    Wer für die Altersvorsorge spart, braucht einen Zielbetrag. Wie man diesen für sich festlegt, erklärt Carmen Bandt von der Kidron Vermögensverwaltung. Gibt es eine Art Faustformel dafür, wie viel Geld jemand im Ruhestand benötigt? Ja. Dieser Betrag liegt bei etwa 80 Prozent des letzten Nettoeinkommens. Aber das ist nur eine Orientierungsgröße. In der Realität kann...

    02. Mrz 2021

    Aktienanlage: Sparen nach Plan

    Angesichts des Nullzinsumfeldes sind Aktien alternativlos. Doch sie gelten als riskant. Ein Sparplan könnte Anlegern die Angst vor der Anlageklasse nehmen. Laut einer Umfrage der Finanzaufsicht BaFin vom April vergangenen Jahres gaben 88 Prozent der Nichtsparer hierzulande an, nicht genug Geld zu haben, um etwas davon zurückzulegen. Gleichzeitig meinte rund die Hälfte der Befragten, dass...

    12. Feb 2021

    Offenlegungspflicht etabliert neuen Standard

    Gutes Gewissen bei der Geldanlage und Rendite sind kein Widerspruch. Das erläutert Julie Bossdorf von der Vermögensverwaltung Habbel, Pohlig und Partner im Interview. Früher hieß es, dass nachhaltiges Investieren Rendite kostet. Stimmt das noch? Tatsächlich belegen zahlreiche Studien, dass eine an ökologischen, sozialen und ethischen Kriterien ausgerichtete Geldanlage nicht unbedingt zu Lasten der Performance geht....

    11. Feb 2021

    Nachhaltigkeit erhält neues Regelwerk

    Das Thema „Nachhaltigkeit“ erlebt derzeit einen Boom. Auch bei der Geldanlage. Warum es sich für Anleger lohnt, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.   Immer mehr Menschen hierzulande achten beim Einkauf auf Nachhaltigkeit. Sie bevorzugen Bio-Produkte, Lebensmittel aus der Region, verzichten auf Plastikverpackungen. Warum also bei der Geldanlage nicht vergleichbare Kriterien anlegen? Also Geld nur so...

    06. Jan 2021

    Immobilienfonds bergen derzeit Risiken

    Einige offene Immobilienfonds haben sich in der Krise gut gehalten. Dennoch rät Wolfgang Köbler, Vorstand der KSW Vermögensverwaltung, zur Vorsicht. Sind offene Immobilienfonds derzeit ein sicherer Hafen? Da diese Fonds überwiegend in Gewerbeimmobilien investiert sind, also in Büros, Einzelhandelsflächen, Logistik und Hotels, sind sie es mit Blick auf das kommende Jahr nicht. Welche Gründe gibt...

    05. Jan 2021

    Immobilien 2021: Eher Wohnen als Gewerbe

    Die Corona-Pandemie verstärkt Trends wie Home-Office oder Online-Shopping. Das beeinflusst auch den Ausblick auf die Immobilienmärkte. „In den vergangenen Jahren konnten Anleger mit Immobilien kaum etwas falsch machen“, meint Rainer Laborenz von der Azemos Vermögensmanagement GmbH in Offenburg. „Aufgrund des immer niedrigeren Zinsniveaus sind in fast allen Marktsegmenten die Preise geklettert.“ Auch im Jahr 2021...

    30. Nov 2020

    Ohne Aktien geht es auch 2021 nicht

    Auch im kommenden Jahr werden die Zinsen extrem niedrig bleiben. Deshalb müssen Anleger, um noch Erträge zu erzielen, Sachwerte in ihrem Portfolio haben. „Auch wenn es erste Erfolgsmeldungen zum Impfstoff gibt, vorerst ist die konjunkturelle Entwicklung noch von der Corona-Pandemie beeinflusst“, sagt Jürgen Grüneklee von der GSAM + Spee Asset Management AG. „Deshalb ist jeder...

    16. Nov 2020

    Verschenktes Vermögen in Milliardenhöhe

    Vermögenswirksame Leistungen bekommen Arbeitnehmer umsonst. Doch nicht alle nutzen sie. Wer sie nutzt, setzt sie oft ineffizient ein. Manchmal bekommt man etwas geschenkt. Zum Beispiel vermögenswirksame Leistungen, die der Arbeitgeber zahlt, und die staatliche Arbeitnehmersparzulage. Beides ist dazu gedacht, den Vermögensaufbau zu fördern. Wer vermögenswirksame Leistungen beantragt, der kann bis zu 40 Euro pro Monat...

    02. Okt 2020

    Fondskennzahlen auf dem Radarschirm

    Während des zurückliegenden Lockdowns scheint das Interesse der Deutschen an der Geldanlage erwacht zu sein. Doch beim Investieren in Fonds und ETF sollten Anleger auf einige Fondskennzahlen achten. Die Direktbank Comdirect vermeldete für das erste Halbjahr 2020 netto 172.000 Neukunden. Im Vorjahr waren es 128.000. Zugleich handelten die Kunden des Online-Brokers so viel wie noch...

    30. Jun 2017

    Lohnende Dividende

    Ausschüttungen sind ein wichtiger Bestandteil von Aktienerträgen. Anleger müssen aber sehr genau hinsehen, um die richtigen Titel zu finden. 1.154 Milliarden Dollar. Diese stolze Summe schütteten Unternehmen laut dem Dividenden-Index der Fondsgesellschaft Henderson im vergangenen Jahr an ihre Aktionäre aus. Auch 2017 dürfte es kaum weniger sein. So haben allein die 30 Dax-Konzerne Dividendenzahlungen von...

    Weitere Beiträge laden ...