Nachricht an die Redaktion

Ihre Nachricht an uns


Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

DIA Update

Abonnieren Sie den kostenlosen
Newsletter des DIA .

Private Altersvorsorge

In die eigenen Hände genommen: So schließt sich die Rentenlücke.

Private Altersvorsorge | 1.4.2016 Drucken

DIA-Zukunftspreis 2016: Die eingereichten Arbeiten

Die Ausschreibung für den DIA-Zukunftspreis 2015/2016 endete am 31. März 2016.

Insgesamt wurden zehn Arbeiten eingereicht, darunter vier Dissertationen oder Teile aus Dissertationen, mehrere Diskussionspapiere und Fachbeiträge sowie eine Masterarbeit.

Das sind die eingereichten Arbeiten:

Stephan Köppe: „Wohlfahrtsmärkte. Die Privatisierung von Bildung und Rente in Deutschland, Schweden und USA“  (Dissertation)

Moritz Heß: „Determinants of Expected Retirement Age in Germany“ (Papier aus Dissertation)

Thi Mai Van Bui: „Retirement Behavior of Married Couples in Germany: Evidence from a Natural Experiment“ (Papier aus Dissertation)

Lukas Hahn: „A Bayesian Multi-Population Mortality Projection Model“ (Masterarbeit)

Stefan Schelling, Prof. Jochen Ruß: „Multi Cumulative Prospect Theorie an the Demand for Cliquet-Style Guarantees“ (Forschungsarbeit im Rahmen der Promotion)

Maja Adena, Michal Myck: „Poverty and transition in  health in later life“ (Fachbeitrag, veröffentlicht in Social Science & Medicine)

Stefan Graf, Lena Härtel, Alexander Kling, Jochen Ruß: „The Impact of Inflation Risk on Financial Planning and Risk-Return Profiles“ (Fachbeitrag, veröffentlicht im ASTIN Bulletin)

Jochen Wieland, Andreas Reuß, Jochen Ruß: „Participating Life Insurance Products with Alternative Guarantees: Reconciling Policyholders‘ and Insurers Interests“ / „Participating Life Insurance Contracts under Risk Based Solvency Frameworks: How to Increase Capital Efficiency by Produkt Design“ ( Zwei Diskussionspapiere im Zusammenhang)

Felix Wilke: „Sparen für unsichere Zeiten. Die schwierige Organisation privater Altersvorsorge“ (Dissertation)

Alexander Kling, Jochen Ruß: „Auswirkung der demografischen Entwicklung auf die Ruhestandsplanung“ (Buchkapitel)

Nachricht an die Redaktion

Senden Sie Hinweise, Lob oder Tadel zu diesem Artikel an die DIA Redaktion.

Nachricht an die Redaktion

Haben Sie Anmerkungen oder Fragen zu diesem Beitrag? Schreiben Sie uns gern! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ihre Nachricht an uns


Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

Artikel teilen

Ihre Nachricht am den Empfänger (optional)
Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder