Nachricht an die Redaktion

Ihre Nachricht an uns


Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

Presse

Pressemeldungen des Deutschen Instituts für Altersvorsorge

14.12.2017 Drucken

Online-Ratgeber für den Berufsstart freigeschaltet

„Dein Weg ins Abenteuer Leben“ – diesen Titel trägt ein neuer Online-Ratgeber für junge Menschen auf dem Weg in den Beruf, der dieser Tage auf den Webseiten des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) freigeschaltet worden ist. Mit dem Ratgeber werden die vielfältigen Möglichkeiten beschrieben, die nach der Beendigung der Schulzeit zur Auswahl stehen. Berufsausbildung, Studium, Soziales oder Ökologisches Jahr, Auslandserfahrungen mit Work & Travel, während eines Au-Pair-Aufenthaltes oder einer Sprachreise, Bundesfreiwilligendienst in einer gemeinwohlorientierten Einrichtung oder zunächst ein Praktikum, um erste Einblicke in die Berufswelt zu erlangen – das Spektrum ist größer, als viele Schüler es sich vorstellen können. Daher hat das DIA einen Orientierungsparcours zusammengestellt.

Fülle an Informationen

Für jeden der vorgeschlagenen Lebenswege wird erläutert, für wen er sich eignet, wie viel Zeit er in Anspruch nimmt und wie er finanziert werden kann. Mit einer Vielzahl weiterführender Links steht eine Fülle von Informationen zur Verfügung. Check-Listen erleichtern die Vorbereitung. Die Weiterleitung auf einen Orientierungstest hilft allen noch Unentschiedenen, eigene Stärken zu ermitteln und Berufschancen zu erkennen. Darüber hinaus finden junge Menschen Hinweise für ihre Bewerbung um eine Ausbildungsstelle oder einen Praktikumsplatz.

Altersvorsorge beginnt mit solider Ausbildung

„Mit einer soliden und fundierten Ausbildung beginnt die eigene Altersvorsorge. Damit schaffen junge Menschen die Grundlage für ihre berufliche Karriere und ein gesichertes Einkommen. Es ist daher ein Irrglaube, dass Altersvorsorge mit 17 oder 18 Jahren noch keine Rolle spielt. Mit ihrer Entscheidung für die spätere berufliche Entwicklung stellen sie schon die Weichen dafür. Auch wenn das vielen gar nicht so bewusst ist“, erklärt DIA-Sprecher Klaus Morgenstern. Mit dem Online-Ratgeber, den viele auf dem ersten Blick gar nicht mit Altersvorsorge in Verbindung bringen, setzt das DIA seinen Weg fort, auch in jüngeren Altersgruppen Aufmerksamkeit für die Gestaltung einer weit in der Ferne liegenden Lebensphase zu wecken.

Der Online-Ratgeber ist als Unterseite auf der DIA-Homepage zu finden. Zum Ratgeber „Dein Weg ins Abenteuer Leben“.

Nachricht an die Redaktion

Senden Sie Hinweise, Lob oder Tadel zu diesem Artikel an die DIA Redaktion.

Nachricht an die Redaktion

Haben Sie Anmerkungen oder Fragen zu diesem Beitrag? Schreiben Sie uns gern! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ihre Nachricht an uns


Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

Artikel teilen

Ihre Nachricht am den Empfänger (optional)
Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder