Nachricht an die Redaktion

Ihre Nachricht an uns


Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

[recaptcha]

Vorsorgemappe

Newsletter abonnieren & kostenlose Vorsorgemappe anfordern.

DIA Update

Abonnieren Sie den kostenlosen
Newsletter des DIA.

Kapitalmärkte und Kapitalanlagen

Die Börse im Blick: So wird investiert.

Kapitalmärkte und Kapitalanlagen | 6.8.2020 Drucken

Schwankende Börsen – wie geht es weiter?

Was tun mit Sparplänen und Fondsbesteuerung in Zeiten von stark schwankenden Börsen durch die Corona-Krise? Darüber sprach das DIA mit Experten in einer Online-Videodiskussion am Donnerstag.

Zu Gast in der Videokonferenz am 6. August waren:

  • Dr. Oliver Plein, Investmentspezialist, DWS Group
  • Bastian Hammer, Abteilungsdirektor Steuern und Finanzen beim BVI
  • Andreas Görler, Vermögensverwalter, Pruschke & Kalm GmbH

Moderiert wurde die Veranstaltung von unserem DIA-Sprecher Fabian Dittrich.

Schwankende Börsen – wie geht es weiter?

Die Pandemie und ihre wirtschaftlichen Auswirkungen haben die Finanzmärkte in diesem Jahr ordentlich in Bewegung gebracht. Seit dem Frühjahr haben sich die Schwankungen an den Kapitalmärkten und die Verunsicherung der Anleger erhöht. Manche haben nach den ersten Kursstürzen verkauft, andere fragen sich, was sie mit ihren Sparplänen für die Altersvorsorge machen sollen. Wie geht man mit realisierten Kursverlusten um, was bedeutet das für die Steuer? Wir diskutierten mit unseren Experten und warfen einen Blick auf die politischen Komponenten.

Auf der rechten Seite finden Sie eine BVI-Broschüre, in der die Fondsbesteuerung erklärt wird, zum Download.

In Kürze erscheint hier die Aufzeichnung der einstündigen Videodiskussion.

Nachricht an die Redaktion

Senden Sie Hinweise, Lob oder Tadel zu diesem Artikel an die DIA Redaktion.

Nachricht an die Redaktion

Haben Sie Anmerkungen oder Fragen zu diesem Beitrag? Schreiben Sie uns gern! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ihre Nachricht an uns


Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

[recaptcha]

Artikel teilen

Ihre Nachricht am den Empfänger (optional)
Mit * markierte Felder, sind Pflichtfelder

[recaptcha]

Ausgewählte Artikel zum Thema
Wirecard

Wirecard entfacht einen alten Streit neu

Der Skandal um den Online-Zahlungsdienstleister Wirecard befeuert einen alten Streit: Die Frage, ob Anleger mit passiven Investments in sogenannte Exchange Trading Fonds (ETF) oder mit aktiv verwalteten Investmentfonds besser fahren. Vor gut zwölf Jahren entdeckten die ersten Fondsmanager ihre Liebe zum deutschen Online-Zahlungsabwickler Wirecard. Nach SAP gab es endlich wieder ein Hightech-Unternehmen, das in der […]

Artikel lesen
Steuern

Kapitalverlust durch Insolvenz - und nun?

Aktienanlage birgt neben den enormen Chancen immer auch Risiken bis hin zum Totalausfall. Selbst DAX-Unternehmen können im Konkurs enden, wie das Beispiel Wirecard gerade zeigt. Was aber stellen Anleger mit den Verlusten an, die aus der Insolvenz einer Aktiengesellschaft entstehen? Es bleibt am Ende noch die Hoffnung, dass diese Verluste die Steuerlast auf Gewinne an […]

Artikel lesen

Sparverhalten trotz Corona kaum verändert

Die Einstellungen der Deutschen zum Thema Aktien haben sich durch die Corona-Krise erstaunlicherweise nicht negativ entwickelt. Auch das Sparverhalten änderte sich kaum.

Artikel lesen